1LIVE Informant

Aktivisten malen Zebrastreifen bunt an

10.09.2018

Fußgänger haben in der Krefelder Innenstadt heute große Augen gemacht. πŸ‘€ Der Grund: Seit letzter Nacht leuchten da sieben Zebrastreifen in den Farben des Regenbogens. 🌈

Wer hat das gemacht?

Die Polizei hat acht Aktivisten auf frischer Tat ertappt. 🎨 Die sagten, dass sie mit der Aktion ein Zeichen gegen Schwulenfeindlichkeit und Rechtsextremismus setzen wollten. 🏳️‍🌈 Die Polizei war wenig begeistert: So cool die Zebrastreifen auch aussehen, die Aktion ist ein Eingriff in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung. 😐

Regenbogen adé? 😒

Früher oder später ja. πŸ˜’ Das Ding ist: Feuerwehr und Stadtwerke haben versucht, die Farben abzukriegen - ging aber nicht. πŸ’¦ Deswegen erwartet die Aktivisten nicht nur ein Strafverfahren, sondern wohl auch eine saftige Rechnung. πŸ’Έ Wenn ein Zebrastreifen neu gemacht werden muss, kostet das 2.500 Euro. 😲