1LIVE Informant

Essen demonstriert gegen Rechts

12.09.2018

In Essen soll es heute Abend eine Demo unter dem Motto "#WirSindMehr - Aufstehen gegen rechte Hetze" geben. ✊ Die Organisatoren wollen damit ein Zeichen gegen die Rechten setzen, die vor gut zwei Wochen in Chemnitz ihre Parolen gebrüllt haben. ⬆️

Was ist geplant?

Die Organisatoren vom Bündnis "Essen stellt sich quer" erwarten etwa 2.000 Leute in der Innenstadt. Im Aufruf zur Demo steht, dass die Straße nicht den Rechten überlassen werden soll und Essen für Weltoffenheit, Demokratie und Toleranz steht. 🌐

Gibt's Gegendemos?

Ja, es ist auch eine "Mahnwache für Daniel H." angekündigt. Der 35-Jährige war in Chemnitz erstochen worden, beschuldigt werden ein Syrer und zwei Iraker. Die Polizei vermutet, dass die "Mahnwache" eine Gegenveranstaltung zur Anti-Rechts-Demo ist. Erwartet werden aber höchstens 20 Leute. Sollte also klappen mit #WirSindMehr. 💪