1LIVE Informant

Räumung im Hambacher Forst geht weiter

14.09.2018

Die Polizei hat heute weiter das Protestcamp im Hambacher Forst geräumt. 🌳 Dafür wurden auch Bäume gefällt - die Polizei sagt, dass sie nur so Maschinen in den Wald bringen konnte, um die Baumhäuser der Aktivisten abzureißen. Vier der Häuser sollen seit gestern entfernt worden sein.

Und die Bewohner?

Die haben versucht, sich vor Gericht zu wehren - aber ohne Erfolg. 👨‍⚖️ Sie haben Sitzblockaden organisiert, die die Polizei aufgelöst hat, zwischenzeitlich hatten sie auch die Landesvertretung von NRW in Berlin blockiert. ⬆️ Aber NRW-Innenminister Reul bleibt hart: Der Hambacher Forst wird weiter geräumt.

Haltung der Polizei?

Die macht mit ihrem Einsatz erstmal weiter. 👮‍♂️👮‍♀️ Aber offenbar sind da nicht alle glücklich mit. Die Gewerkschaft der Polizei in NRW twittert: "Wir müssen aufpassen, dass Kolleg/innen nicht verheizt werden. Man hätte reden müssen, bevor man rodet. Sie gehen mit zweierlei Gefühlen in den Einsatz, weil sie nicht wissen, ob er sinnhaft ist."