1LIVE Informant

Große Aufräum-Aktion am Rhein

14.09.2018

Rund 1.000 Tonnen Müll schwimmen jedes Jahr durch den Rhein in die Nordsee. An den Stränden sieht es dann teilweise so aus wie hier. ⬆️ Mehrere hundert Helfer wollen daran heute was ändern - und entlang des Rheinufers aufräumen. Viele Städte machen mit bei der Aktion, die sich zwei Düsseldorfer ausgedacht haben.

Wo wird aufgeräumt?

Quasi am gesamten Rheinufer - von der Quelle bis zur Mündung. 🏞️ 58 Städte haben sich angemeldet. Die meisten davon in Deutschland. Zum Beispiel Köln, Düsseldorf, Duisburg, Emmerich und Wesel. Dabei sind aber auch das französische Straßburg, das niederländische Rotterdam und Städte in der Schweiz und in Österreich. 🇩🇪🇫🇷🇳🇱🇨🇭🇦🇹

Wie genau läufts ab?

Die Großputz-Aktion startet um 10 Uhr und ist bis 13 Uhr geplant. Wer noch nicht angemeldet ist, kann einfach spontan dazukommen - und natürlich auch ne kürzere Zeit sammeln. 🗑️ Die Städte stellen alles bereit, was man für's Müllsammeln braucht. Also zum Beispiel Handschuhe, Müllsäcke und Greifzangen.

Ne einmalige Sache?

Ne, in Zukunft soll's den "Rhine Cleanup Day" jedes Jahr im September geben. Die beiden Düsseldorfer Organisatoren planen außerdem noch einen kleineren "Rhein-Ruhr-Dreck-weg-Tag" im April. 👍