1LIVE Informant

Kölner wollen gegen Fremdenfeindlichkeit demonstrieren

15.09.2018

Köln bereitet sich auf eine große Demo heute Mittag in der Innenstadt vor. 📣 Dazu aufgerufen haben mehrere Flüchtlingsinitiativen, sie rechnen mit einigen tausend Teilnehmern. Neben der Kundgebung sind auch Konzerte geplant, unter anderem wollen Max Mutzke und Carolin Kebekus mit ihren Bands auftreten.

Worum geht's?

Die Veranstalter sagen, dass sie ein Zeichen gegen Rechts setzen wollen und dafür, Flüchtlingen in Deutschland Schutz zu bieten.

Sie fordern, dass der Bund ein Angebot von Kölns Oberbürgermeisterin Reker annimmt. Die hatte zusammen mit ihren Kollegen aus Bonn und Düsseldorf angeboten, mehr in Not geratene Flüchtlinge aufzunehmen.