1LIVE Informant

Bienen werden jetzt besser geschützt

17.09.2018

Das ⬆️ ist vermutlich die Meinung von Bienen zum Thema Insektenschutzmittel. Aber ab heute ist es für sie zumindest auf den Feldern in der EU ein bisschen sicherer. Hier dürfen Bauern nämlich drei Gifte nicht mehr spritzen: Neonikotinoide. Die wurden bisher gegen Schädlinge eingesetzt. Allerdings sind sie auch sehr schlecht für Bienen und Hummeln. 🐝

Wieso das?

Die Gifte ☠️ schwächen das Immunsystem und die Insekten können sich nicht mehr gut fortpflanzen. 🐝 Es gibt in manchen EU-Ländern bis zu 60 Prozent weniger Bienen als früher. Und das ist schlecht: Bienen sind wichtig, weil sie die Pflanzen 🌾 bestäuben. 😱 Deswegen hat sich die EU im April darauf geeinigt, die drei Gifte zu verbieten.