1LIVE Informant

Fluggesellschaften verdienen gut mit Zusatzgebühren

18.09.2018

Es ist schon manchmal echt nervig: Das Flugticket in den Urlaub ist erst noch ein Schnäppchen. Aber am Flughafen und später dann auch am Sitzplatz kommen nach und nach noch Extra-Kosten auf dich zu. ✈️ Jetzt gibt's Zahlen, wie viel Geld die Fluganbieter damit machen!

Gutes Geschäft?

Jep, die Fluggesellschaften machen im Schnitt ein Zehntel ihres Umsatzes mit Zusatzkosten. 💰 Eine Firma, die die Flugbranche berät, hat 70 Airlines weltweit untersucht. Dabei ist es ziemlich unterschiedlich, wie wichtig die Extra-Gebühren für den Umsatz der Flugfirmen sind.

Spitzenreiter?

Mehrere große US-Fluggesellschaften - aber auch welche aus Europa. Ryanair macht zum Beispiel fast 30 Prozent seines Umsatzes mit Extra-Kosten. Bei Easyjet sind es 20 Prozent. Und auch die Lufthansa ist mit sechs Prozent noch in den Top-Ten dabei.