1LIVE Informant

Erdogan-Gegner planen Demo in Köln

19.09.2018

Die Polizei in Köln stellt sich nächste Woche auf einen Großeinsatz ein. Am Samstag kommt der umstrittene türkische Präsident Erdogan. 🇹🇷 Seine Gegner machen schon jetzt mobil und haben Demos angekündigt.

Wer plant da was?

Unter anderem haben kurdische Gruppen und die Gewerkschaft ver.di zu Protesten in Köln aufgerufen. Wahrscheinlich kommen aber auch tausende Erdogan-Fans nach Köln. 🙌 Der Kölner Polizeipräsident geht deshalb von größeren Sicherheitsmaßnahmen aus. 🚓 Wie die aussehen, will er in den nächsten Tagen bekannt geben.

Warum kommt Erdogan?

Dass Erdogan nach Deutschland kommt, ist schon länger klar - der Bundespräsident hat ihn dazu eingeladen. Klar ist jetzt aber auch, dass Erdogan einen Abstecher nach Köln macht, um die zentrale Moschee einzuweihen. ⬆️ Allerdings alleine. NRW-Ministerpräsident Laschet hat klar gestellt, dass er Erdogan zwar empfangen wird - aber nicht zusammen mit ihm die Moschee besucht.