1LIVE Informant

Anklage im BVB-Prozess muss vielleicht geändert werden

20.09.2018

Vielleicht erinnerst du dich: Letztes Jahr im April hat es einen Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gegeben. Der mutmaßliche Täter ist längst gefasst, der Prozess gegen ihn ist gestartet, aber vielleicht muss die Anklage gegen ihn jetzt geändert werden.

Warum das denn?

Vor Gericht hat heute ein wichtiger Gutachter ausgesagt. Er hat die Bomben 💣 des Täters virtuell am Computer 🖥️ nach gebaut und meint: Gefährlich waren die zwar, aber nicht absolut tödlich. Die Sprengkraft war wohl eher gering.💥

Und jetzt?

Jetzt muss das Gericht klären, ob der Angreifer überhaupt wegen versuchten Mordes verurteilt werden könnte. Das fordert im Moment noch die Staatsanwaltschaft in Dortmund.