1LIVE Informant

Wiesn startet mit speziellen Polizisten

21.09.2018

In München heißt es ab heute wieder: Ozapft is... 🍻 Das 185. Oktoberfest startet und diesmal probiert die Polizei was ganz spezielles aus. Neben 47 Videokameras, hunderten Beamten und zahlreichen Bodycams sind diesmal auch soganennte "Super-Recognizer" im Einsatz... 👀

Bitte was?

Super-Recognizer sind speziell geschulte Beamte. Sie haben quasi ein fotografisches Gedächnis und sollen sich Gesichter genau merken und wiedererkennen. 😵 Die stehen dann zum Beispiel am Eingang zu den Wiesn und sollen Kriminelle oder Terroristen erkennen. 😲

Und das klappt?

Das will die Münchner Polizei 👮👮‍♀️ eben herausfinden. Die Beamten wurden dafür speziell geschult. Sie sollen Leute erkennen, deren Bilder sie vorher gesehen haben. Ob sich die Aktion am Ende lohnt wird sich erst nach den Wiesn zeigen - also in zwei Wochen. 🍻