1LIVE Informant

Trump löst Shitstorm aus

22.09.2018

US-Präsident Trump hat mal wieder viele Amerikaner 🇺🇸 gegen sich aufgebracht. Diesmal, weil er per Twitter einen sexuellen Missbrauch verharmlost. Das hat einen richtigen Shitstorm ausgelöst. 💩🌪️

Worum geht's?

Es geht um einen möglichen neuen Richter am obersten US-Gericht. Trump hat dafür einen Kandidaten vorgeschlagen, der aber als junger Mann versucht haben soll, eine Frau zu vergewaltigen. Das sagt das Opfer - jetzt, nach vielen Jahren. Trump hält sie deswegen offenbar für unglaubwürdig.

Wie das?

Er twitterte, dass das Ganze ja wohl nicht so schlimm gewesen sein kann. ⬆️ Sonst hätte die Frau damals die Polizei eingeschaltet, oder wenigstens ihre Eltern.
Auf Twitter sind viele empört. Auch die Tochter des ehemaligen Präsidenten Reagan hat sich gemeldet und gesagt, dass sie vor Jahrzehnten vergewaltigt wurde, ohne es zu sagen ...

Und jetzt?

Stehen die Republikaner in den USA unter Druck. Sie wollen den Richter-Kandidaten eigentlich so schnell wie möglich ins Amt bringen. Demnächst sind Wahlen in den USA und wenn die Republikaner dabei Stimmen verlieren, 📉 könnte es deutlich schwieriger sein, den Kandidaten durchzusetzen.