1LIVE Informant

Kölner Polizei sorgt sich wegen Erdogan-Besuch

26.09.2018

Der türkische Präsident Erdogan kommt heute nach Deutschland - zu seinem ersten Staatsbesuch. 🇹🇷 🇩🇪 Erstmal ist er in Berlin und trifft sich morgen mit der Kanzlerin und dem Bundespräsidenten. Am Samstag kommt Erdogan dann nach Köln - und das bereitet Stadt und Polizei mittlerweile große Sorgen. 😕

Warum?

Fest steht, dass Erdogan die Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld offiziell eröffnen will. ⬆️ Wie das genau ablaufen soll, ist aber unklar. Laut seiner Partei AKP will Erdogan eine Rede halten - allerdings vor und nicht in der Moschee. Da ist aber eigentlich kein Platz dafür. 🚫 Für Aufregung sorgt auch ein Facebook-Post...

Was steht drin?

Der türkisch-islamische Verband Ditib hat öffentlich zu der Moschee-Eröffnung eingeladen - ohne das vorher mit den Behörden in Köln abzusprechen. 👮👮‍♀️ Die Polizei rechnet jetzt mit tausenden Teilnehmern. Außerdem sind wegen des Erdogan-Besuchs am Samstag mehrere Demos in Köln angekündigt.