1LIVE Informant

Kölner Dom wird zum Gedenken angeleuchtet

26.09.2018

Hier habe ich noch coole Bilder vom Kölner Dom für dich. ⬆️ Der ist gestern Abend zum ersten Mal in seiner Geschichte mit Bewegtbildern angestrahlt worden - um ihn zu einem "Leuchtturm des Friedens" zu machen. Anlass für die Lichtinstallation mit 19 Projektoren war ein besonderes Gedenken. 💭

Welches?

Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende. Von 1914 bis 1918 haben da etwa 17 Millionen Menschen ihr Leben verloren. Deshalb werden Worte zum Thema Krieg und Frieden an den Dom gestrahlt. ⬆️ Dazu spielt die Kölner Dommusik. Das Kunstprojekt soll auch ein Zeichen sein gegen Hass und Hetze. 👏 Zu sehen ist es noch bis Sonntag jeden Abend ab 20 Uhr.