1LIVE Informant

Kölner Polizei kritisiert Erdogan-Besuch

27.09.2018

Der türkische Präsident Erdogan 🇹🇷 ⬆️ist in Deutschland - zu einem Staatsbesuch. Er landete 🛬 gestern in Berlin, heute ist ein Treffen mit Bundespräsident Steinmeier und Kanzlerin Merkel geplant und morgen soll er nach Köln kommen. An diesem Besuch gibt es jetzt viel Kritik der Polizei. 👮

Wieso das?🤔

Erdogan steht in Deutschland 🇩🇪 sowieso in der Kritik - für seine Einschränkung der Menschenrechte, für die Haft von Deutschen, für seine Nazi-Vergleiche der Bundesregierung. Die Kölner Oberbürgermeisterin Reker wollte deswegen keinen Besuch von Erdogan in Köln. Er kommt aber jetzt doch, um die Moschee 🕌⬆️ in Köln offiziell zu eröffnen...

Ja und?

Der türkische Moscheeverband Ditib hat Türken aufgerufen nach Köln zu kommen. Er hat aber kein Sicherheitskonzept. 🚧 Oft kommen zu solchen Veranstaltungen zehntausende Türken. ⬆️ Die Polizei sagt, dass es keinen Plan von den Veranstaltern gibt, wie das ablaufen soll. Sie findet das nicht in Ordnung. Im schlimmsten Fall könnte es Chaos geben am Samstag Nachmittag in Köln.🚨