1LIVE Informant

Offenbar Anschlag auf Ausländer in Bottrop

01.01.2019

Im Ruhrgebiet hat es in der Silvesternacht eine Attacke mit einem Auto gegeben - die galt offenbar Ausländern. Mindestens fünf Menschen wurden in Bottrop und Essen verletzt. Die Polizei sagt, dass unter den Opfern auch Syrer und Afghanen sind.

Was ist passiert?

Ein Autofahrer soll absichtlich auf Menschengruppen zugesteuert haben - zuerst in Bottrop ⬆️ und später auch noch in Essen, insgesamt an vier Stellen. Der mutmaßliche Täter wurde später in Essen festgenommen. NRW-Innenminister Reul sagt, dass der Mann die Absicht hatte, Ausländer zu töten.

Wie kommt er darauf?

Weil die Polizei sagt, dass der Autofahrer bei seiner Festnahme fremdenfeindliche Kommentare abgelassen hat. Viel ist über den mutmaßlichen Täter noch nicht bekannt: Er ist laut Polizei 50 Jahre alt, kommt aus Essen und hatte offenbar schonmal psychische Probleme.