1LIVE Informant

Polizei löst Unfallrätsel von Stolberg

04.01.2019

Dieser schwere Unfall in Stolberg bei Aachen hat die Polizei in den letzten zwei Wochen beschäftigt ⬆️: Es war nicht glatt, es gab keinen Nebel, die Straße ist gerade und gut einsehbar... Trotzdem krachen zwei Autos frontal ineinander, fünf Menschen sterben. Jetzt gibt's da was Neues: Die Polizei ermittelt gegen einen 20-Jährigen. 👮

Warum?

Die Polizei glaubt, dass er den Unfall ausgelöst hat. Der 20-Jährige war der Fahrer eines der beiden Autos. Die Polizei vermutet, dass er viel zu schnell und auf der Gegenfahrbahn unterwegs war - um einem Blitzer auszuweichen. Dabei kam es dann wohl zu dem Zusammenstoß. 💥

Krass!

Ja. 😔 Der 20-Jährige selbst und eine Beifahrerin sind die einzigen, die den Crash überlebt haben. Zwei seiner Mitfahrer und eine Frau mit ihren Kindern im anderen Fahrzeug sind ums Leben gekommen.