1LIVE Informant

Aufräumen nach Container-Unfall in der Nordsee

05.01.2019

In der Nordsee heißt es weiter: Suchen und Aufräumen. 🔎🗑️ Nach dem Frachter-Unfall ist an mehreren Inseln in den Niederlanden und in Deutschland Müll angeschwemmt worden. Darum will sich jetzt das Unternehmen kümmern, das die Container verloren hat. 🚢 Es hilft auch dabei, die noch fehlende Ladung zu finden.

Wie ist der Stand?

Etwa 250 Container liegen oder schwimmen noch irgendwo im Meer herum... 🌊 Das Bundesamt für Seeschifffahrt hat ein Modell erstellt, um den wahrscheinlichen Weg der treibenden Container und Ladung verfolgen zu können. 🗺️

Konsequenzen?

Die Bundesregierung macht sich nach dem Unfall Sorgen wegen der Umwelt. 💚 Sie fordert, dass See-Container in Zukunft Peilsender 🚨 bekommen, damit sie leichter gefunden werden. 🔎 Niedersachsens Umweltminister findet, dass das vor allem wichtig ist, wenn giftige Stoffe transportiert werden. ☠️