1LIVE Informant

Streik an NRW-Flughäfen

09.01.2019

Wer heute von den Flughäfen Düsseldorf oder Köln/Bonn fliegen will, muss eventuell umplanen. ✈️❌ Das Sicherheitspersonal streikt. Das sind die Mitarbeiter, die zum Beispiel für die Kontrollen von Passagieren oder Personal zuständig sind. Darum haben die Airlines die meisten Flüge gestrichen oder verlegt.

Wie viele?

In Düsseldorf fallen 350 Starts und Landungen aus. In Köln 130 Flüge. Insgesamt sind zehntausende Passagiere betroffen. Am Montag hatten schon die Sicherheitsleute an den Berliner Flughäfen gestreikt.

Warum der Streik?

Die Gewerkschaft Verdi will für ganz Deutschland einen einheitlichen Stundenlohn: 20 Euro. Im Moment gibt's deutliche Unterschiede zwischen Ost und West. Laut Arbeitgebern sind es teilweise mehr als 5 Euro weniger gerade.