1LIVE Informant

Crowdfunding rettet Wuppertaler SV

20.01.2019

Es ist die Woche der Vereins-Rettungen in NRW: Montag konnten sich schon die Fans der SG Wattenscheid darüber freuen, dass ihr Team in der Regionalliga bleibt. Durch Crowdfunding und weitere Hilfen kam genug Geld 💰 zusammen, um die Pleite zu verhindern. Das gleiche hat jetzt in Wuppertal geklappt! 👏

Erzähl!

Für den Wuppertaler SV kamen durch eine Crowdfunding-Aktion im Netz ⌨️📱 und andere Spenden 260.000 Euro zusammen. Damit kann der Verein einen Teil seiner Schulden bezahlen und darf in der laufenden Saison weiter in der Regionalliga spielen. ⚽ Trotzdem muss er sparen... 💲

Wie kommt's?

Dem Wuppertaler SV fehlen Sponsoren. 🤷‍♀️ Die Spieler sollen deswegen jetzt erst mal weniger Gehalt ausgezahlt bekommen. Außerdem verzichten Trainer und Sportleitung auf ihre Prämie.