1LIVE Informant

Ermittler prüfen NRW-Behörden in Missbrauchsfall

31.01.2019

Vielleicht hast du es schon mitbekommen: In Ostwestfalen-Lippe sollen auf einem Campingplatz ⬆️
jahrelang mindestens 23 Kinder sexuell missbraucht worden sein. Jetzt wird in dem Fall auch gegen Polizei und Jugendamt ermittelt.

Warum?

Die Staatsanwaltschaft prüft, ob die Behörden früher hätten reagieren müssen - weil es schon vor über zwei Jahren Hinweise auf den Missbrauch in Lügde gab. Einmal hatten sich Zeugen gemeldet. Ein anderes Mal eine Mitarbeiterin vom Jobcenter. Ermittelt wurde danach aber nicht.

Infos zum Täter?

Es gibt drei Verdächtige, die in U-Haft sitzen. Sie sollen die Kinder für Pornodrehs missbraucht haben - oder zumindest daran beteiligt gewesen sein. Einer der Männer hat schon ein Teilgeständnis abgelegt.