1LIVE Informant

Autos können jetzt auch online zugelassen werden

01.10.2019

Wer mit einem Auto, Motorrad oder Roller legal unterwegs sein will, der braucht eine Zulassungsplakette - das ist bei diesem Kennzeichen ⬆️ der runde rot-grüne Aufkleber. Früher musste man oft stundenlang in einer Behörde rumhängen, um so ein Ding zu bekommen - seit heute geht das auch online. Allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Und die wären?

Beim Personalausweis muss die Online-Funktion aktiviert sein. Über einen Kartenleser oder die staatliche Ausweis-App auf dem Smartphone kann man dann seine Identität bestätigen. Außerdem müssen Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief einen Sicherheitscode zum Freirubbeln haben. Den gibt's seit Anfang letzten Jahres.

Warum eigentlich?

Das soll für weniger Papierkram und lästige Behördengänge sorgen. Wer sein Fahrzeug online an- oder ummeldet, entlastet auch die Ämter: Die bearbeiten pro Jahr knapp 20 Millionen Fälle.