1LIVE Informant

Neue App aus NRW für mehr Fluggastrechte

07.10.2019

Wenn Flüge verspätet sind oder ganz gestrichen ❌ werden, bringt das vor allem eins: Schlechte Laune. 😔 Damit man in solchen Fällen zumindest schneller eine Entschädigung von den Airlines bekommt, hat die NRW-Regierung heute eine App an den Start gebracht.

Was kann die?

Da soll man einfach seine Flugnummer, das Datum und das Problem mit dem Flug eingeben. Dann sagt die App einem, ob man Anspruch auf eine Entschädigung hat und wenn ja, wie hoch der ist. 💸 Der Antrag soll auch so weit vorbereitet werden, dass man das Ganze nur noch an die Airline schicken muss. Einen Haken gibt es aber.

Welchen?

Die Fluggesellschaften können sich immer noch ganz einfach weigern, eine Entschädigung zu zahlen. 🙄 Da kann die App nicht helfen und man muss versuchen, zum Beispiel über einen Anwalt an das Geld zu kommen.