1LIVE Informant

In Rom gibt's Bustickets für Plastik-Flaschen

08.10.2019

Das hier ⬆️sieht aus wie ein normaler Pfandautomat in Deutschland - ist es aber nicht. Hier können Italiener Plastikflaschen einwerfen und bekommen dafür - Fahrscheine!

Wie das?

Mit der Idee soll vor allem gegen den vielen Müll in Rom gekämpft werden. In Italien gibt es kein Pfandsystem für Plastikflaschen wie in Deutschland. Deswegen fliegen die Flaschen überall rum. Am Automat bekommt man pro Flasche 5 Cent gutgeschrieben.

Und dann?

Kann man den Betrag in einer App sammeln - wenn man 30 Flaschen zusammen hat, reicht das für eine einfache Fahrt in Rom. Das Konzept kommt offenbar gut an. Jeden Tag gibt es Schlangen an den Automaten. Nach einem Monat wurden mit den ersten drei Automaten schon 100.000 Flaschen gesammelt. Es sollen noch weitere Automaten in Rom folgen.