1LIVE Informant

Apple streicht App in Hongkong

10.10.2019

Apple 🍏 hat Druck aus China nachgegeben - zum Nachteil der Demonstranten in Hongkong. Der US-Konzern hat eine App auf seinem Store entfernt, die von den Regierungsgegnern in Hongkong genutzt wurde.🤔

Was für eine App?

Über die App meldeten die Demonstranten, wo gerade die Polizei unterwegs ist. 🚓 Apple sagt, dass die App die Strafverfolgung behindert habe und damit Polizisten in den Hinterhalt gelockt würden. Allerdings steht Apple schon länger in der Kritik, dass es bei sowas eher ums Geschäft geht.

Warum?

China ist ein wichtiger Markt für Apple - und der Konzern hat auch schon Medien-Apps in China gestrichen und Tools, um die Internetsperren dort zu umgehen.