1LIVE Informant

Smartphone sendet Standort bei Notruf

10.10.2019

In Deutschland sollen die meisten Smartphones ab sofort genau den Standort übermitteln, wenn die 112 gewählt wird. 🆘 Das soll Rettungsdiensten helfen, wenn jemand zum Beispiel nach einem Unfall seine Position nicht genau sagen kann. 🚨

Wie geht das?

Wird der Notruf angerufen, aktiviert sich automatisch das GPS des Smartphones. 📍 Das soll ganz von allein gehen: Man selbst braucht nichts ein- oder umstellen. Die Technik ist in mehreren anderen Ländern längst Standard. Jetzt wollen auch die drei deutschen Netzanbieter sie nutzen. Das Ganze funktioniert aber erst mal nur mit Android.