1LIVE Informant

Günstige Bahntickets: Bewerbung aus Düsseldorf

12.10.2019

In Düsseldorf soll Busfahren bald richtig Spaß machen - mit einem Ticket für einen Euro pro Tag! Die Stadt bewirbt sich beim Bundesverkehrsministerium für ein spezielles Projekt.

Worum geht's?

Um ein Abo für Bus- und Bahnfahren für 365 Euro im Jahr. Die Bundesregierung will in zehn Städten testen lassen, ob das Sonderticket dabei helfen kann, dass mehr Menschen das Auto stehen lassen und auf den Nahverkehr 🚌🚋 umsteigen. Die Idee gehört zu ihrem Klimaschutzplan. Düsseldorf fordert deshalb auch, dass der Bund die Kosten für das Projekt übernimmt.

Und andere NRW-Orte?

Bonn testet so ein 365-Euro-Jahresticket schon. Und das kommt nicht so gut an wie geplant. Neun Monate nach dem Start wurde nur etwa ein Drittel der Tickets verkauft. Die Kritik ist unter anderem, dass Pendler aus dem Umland das Ticket nicht nutzen können.