1LIVE Informant

Deutscher Touri kriegt Stress wegen Schildkröten-Selfie

12.10.2019

Coole Schildkröte! 😎 Das fand auch ein 17-jähriger Deutscher, der gerade in Taiwan in Asien Urlaub macht. Er hat beim Schnorcheln eine Meeresschildkröte gesehen, ein Selfie mit dem Tier gemacht und das Foto auf Facebook hochgeladen. Kurz darauf stand die Polizei 👮‍♀️ am Strand vor ihm....

Wieso?

Die Grüne Meeresschildkröte ⬆️ ist vom Aussterben bedroht und darf in ihrem Lebensraum nicht gestört werden - auch nicht für einen Facebook-Post. Die Polizisten haben das Selfie des deutschen Touristen gesehen und konnten ihn durch den Standort schnell finden. Dem 17-Jährigen droht eine Geldstrafe zwischen 2.000 und 10.000 Euro.