1LIVE Informant

Schlachthof-Arbeiter werden ausgebeutet

16.10.2019

Viele Mitarbeiter von Schlachthöfen in NRW werden schlecht behandelt. Die Landesregierung hat die kontrollieren lassen. Dabei kam raus, dass die Arbeitsbedingungen für sie katastrophal sind - unter anderem weil die Schichten oft extrem lang sind. ⏲️

Wie lang?

Viele arbeiten 12 Stunden am Stück, teilweise gehen die Schichten aber auch 16 Stunden. 😓 Die Politiker sprechen von Ausbeutung und wollen jetzt dafür sorgen, dass die Arbeiter ihre Rechte besser durchsetzen können. Viele von ihnen kommen aus dem Ausland. Das gilt übrigens für fast alle Schlachthöfe in NRW.

Fast alle?

Ja - seit Juli haben Prüfer für das Land NRW 30 Schlachthöfe kontrolliert. Nur bei zwei davon waren die Kontrolleure halbwegs zufrieden. Das ist jetzt aber erst mal nur eine Zwischenbilanz, weil noch nicht alle Daten ausgewertet wurden.