1LIVE Informant

Britisches Parlament verschiebt Brexit-Entscheidung

19.10.2019

In London haben heute zehntausende Menschen gefordert, dass Großbritannien doch in der EU bleibt. Im Parlament wurde nämlich gleichzeitig über den Brexit abgestimmt. Das Ergebnis: Das Hin und Her um den Brexit geht weiter...

Was heißt das?

Die Abgeordneten sollten ja heute eigentlich über den Deal abstimmen, den Premierminister Johnson diese Woche mit der EU abgemacht hatte. Dazu ist es aber gar nicht gekommen. Die Abgeordneten haben nämlich dafür gestimmt, die Entscheidung zu verschieben - so lange, bis alle Gesetze beschlossen sind, die den Brexit regeln sollen.

Wie geht's weiter?

Premierminister Johnson müsste jetzt eigentlich bei der EU beantragen, den Brexit nochmal zu verschieben. Der ist für den 31. Oktober geplant. Er will aber erstmal nächste Woche die Abgeordneten über die Brexit-Gesetze abstimmen lassen. Und die EU will so schnell wie möglich wissen, was die nächsten Schritte der Briten sind.