1LIVE Informant

Lauschangriff auf smarte Lautsprecher

21.10.2019

Bei den smarten Lautsprechern von Google und Amazon hat es offenbar eine große Sicherheitslücke gegeben! 😮 Der Spiegel schreibt, dass deutsche Wissenschaftler fast unbemerkt Nutzer belauschen konnten.

Wie das?

Das war eigentlich ziemlich einfach. 🤷‍♂️ Die Wissenschaftler haben für die Lautsprecher erstmal normale Apps entwickelt - mit denen konnten sich die Nutzer über die Lautsprecher ihre Horoskope vorlesen lassen. Die Apps wurden auch von Google und Amazon zugelassen. Und dann kam das Entscheidende.

Was?

Als die Apps freigeschaltet waren, hatten die Forscher ihnen ein Update verpasst - damit hörten die Apps nach dem Horoskop die Nutzer weiter heimlich ab. Nur eine Sicherheitsmaßnahme konnten die Forscher nicht ausstellen: Kleine LED-Lampen an den Lautsprechern, die anzeigen, dass die Geräte weiter mithören. 💡

Reaktionen?

Also Google und Amazon sagen zumindest, dass sie reagiert haben um in Zukunft zu verhindern, dass Apps durch ein Update zu Abhörwanzen werden. Auch die App der Forscher wurde schon gelöscht.