1LIVE Informant

Weniger tödliche Motorradunfälle in NRW

31.10.2019

Motorradfahren kann ganz schön gefährlich sein ⬆️ - aber aus NRW gibt es gerade ganz gute Nachrichten: In diesem Jahr hat es weniger tödliche Unfälle gegeben. Laut Polizei starben 60 Motorradfahrer - vier weniger als im gleichen Zeitraum letztes Jahr. Auch die Zahl der Unfälle mit Verletzten ist in dieser Saison zurückgegangen, um zehn Prozent auf gut 3070. 👍

Ausnahmen?

Ja, die gibt es leider. Im Hochsauerland. Allein dort sind zehn Motorradfahrer bei Unfällen gestorben . Fast alle sollen die Unfälle selbst verursacht haben. Die Polizei im Hochsauerlandkreis sagt, dass viele die kurvenreichen Landstraßen unterschätzen.

Konsequenzen?

Der Präsident des Bundes der Motorradfahrer fordert mehr Sicherheitstrainings. Und er meint, dass Versicherungen die bezahlen könnten, da sie von weniger Unfällen profitieren würden.