1LIVE Informant

US-Regierung gegen TikTok

02.11.2019

In den USA gibt es Kritik an der Video-App TikTok. Weltweit laden etwa 500 Millionen Nutzer Videos und andere Daten auf die Plattform - etwa jeder Fünfte kommt aus den USA. Die "New York Times" berichtet, dass die Behörden Sicherheitsbedenken haben.

Warum?

Die App gehört einem chinesischen Unternehmen. Die US-Regierung befürchtet, dass das Unternehmen Daten an die chinesische Regierung weitergeben könnte. Das soll jetzt geprüft werden, dann wird entschieden, ob die App eventuell als Sicherheitsrisiko eingestuft wird.

Was bedeutet das?

TikTok könnte es in den USA demnächst schwerer haben. Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat so eine Prüfung schon hinter sich und wurde als Sicherheitsrisiko eingestuft. Deshalb drohen US-Firmen bald Strafen, wenn sie weiter mit Huawei zusammenarbeiten.