1LIVE Informant

Staumonat November

03.11.2019

Geht es dir auch so? Noch dazu mit Regen, ☔ Laub 🍂 und Dunkelheit 🔦 auf den Straßen in NRW. Lass dir sagen: Du ärgerst dich nicht allein: Der November ist Staumonat Nummer 1.

Warum der November?

Ein Grund: viel zu tun. 💼 Im November macht kaum jemand Urlaub, alle gehen Arbeiten. Die NRW-Straßenbaubehörde sagt, dass deshalb gerade mehr Leute unterwegs sind als sonst. Und auch mancher Bahnfahrer nimmt wohl lieber das Auto - weil er keine Lust hat, im Nieselregen am Bahnsteig zu warten.

Ist das alles?

Der Verkehr läuft auch langsamer, weil viele vorsichtiger fahren. 🐌 Ein Verkehrsexperte der Uni Duisburg-Essen sagt: Nässe, Laub und beschlagene Scheiben sind ein Grund dafür. Außerdem steht im Herbst die Sonne tief und blendet - noch ein Grund, warum es langsamer vorangeht.

Und Baustellen?

Die gibt es laut Straßenbaubehörde gerade weniger als im Sommer. Denn Herbstwetter ist auch nichts für Bauarbeiten. Richtung Winter ⛄ werden es wohl deshalb immer weniger.

Und jetzt?

Der Verkehrssicherheitsrat sagt: Am besten nicht aufregen. Denn sich Stress machen, bringt nichts. Lieber ein paar Minuten später ankommen, als einen Unfall riskieren.