1LIVE Informant

Zum Schluss: Beliebtes Motiv an Niagarafällen verschiebt sich

04.11.2019

Und zum Schluss noch eine Geschichte von den Niagarafällen an der Grenze von Kanada und den USA. Da sorgen sich die Menschen um ein beliebtes Fotomotiv: ein über 100 Jahre altes Boot.

Was ist damit?

Seit einem Bootsunglück im August 1918 steckt der "Eiserne Kahn" im Fluss fest - etwa 600 Meter vom Rand des Wasserfalls entfernt. Weil es in den letzten Tagen aber so heftige Unwetter gegeben hat, hat er sich plötzlich bewegt, gedreht - und ist 50 Meter Richtung Wasserfall gerutscht. ⬆️ Viele Menschen fürchten jetzt, dass er die Niagarafälle herunterstürzen könnte.