1LIVE Informant

Ärzte und Apotheken werden digitaler

07.11.2019

Sich zum Arzt schleppen, obwohl man Schmerzen hat oder Fieber - das bleibt Kranken vielleicht bald erspart. Die Bundesregierung findet, dass Ärzte, Apotheken und Krankenhäuser oft nicht zeitgemäß arbeiten. Sie sollen deshalb zum Beispiel mehr Online-Sprechstunden anbieten. Dafür hat der Bundestag ein neues Gesetz beschlossen.

Was steht drin?

Neben Online-Sprechstunden soll es bald Apps geben, die vom Arzt verschrieben und kostenlos runtergeladen werden können. Sie kontrollieren zum Beispiel, ob Medikamente richtig genommen wurden oder zeigen Übungen gegen Rückenschmerzen. Außerdem kann man über das Smartphone dann Rezepte bekommen. Und Ärzte sollen Daten von Patienten einfacher digital austauschen können.

Gute Idee?!

Die Bundesregierung glaubt, dass sie das Gesundheitssystem damit fit für die Zukunft macht. 👍 Aber es gibt auch Kritik: Die Parteien der Opposition machen sich Sorgen um den Datenschutz und haben Zweifel, dass die Maßnahmen wirklich etwas bringen.👎