1LIVE Informant

Beierlorzer nicht mehr Trainer in Köln

09.11.2019

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln braucht nach einer Serie von Niederlagen wieder einen neuen Trainer - Achim Beierlorzer ⬆️ war erst im Sommer verpflichtet worden und muss jetzt gehen. Übergangsweise übernehmen die Co-Trainer André Pawlak und Manfred Schmid. ⚽

Reißleine gezogen?

Kann man so sagen. Köln hat in dieser Saison bisher elf Ligaspiele gemacht und acht davon verloren. Der Aufsteiger steht mit mageren sieben Punkten zurzeit auf einem Abstiegsplatz. Auch das Heimspiel gestern gegen Hoffenheim endete mit einer Niederlage - 1:2. Die Begegnung beschäftigt übrigens auch noch die Polizei.

Warum?

Es gab Randale: Die Polizei war gerufen worden, weil auf einem Parkplatz am Stadion Vermummte auf Fans einprügeln haben sollen. Die Polizisten fanden vor Ort nur noch vier verletzte Fans, Hoffenheimer und Kölner. Bei einem Rettungseinsatz traten dann Unbekannte noch einen Spiegel des Notarztwagens ab. Ermittelt wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Landfriedensbruchs.