1LIVE Informant

Venedig kostet ab Mai Eintritt

04.02.2019

Hach, Venedig! 😍 Schön, oder? Finden leider auch Millionen anderer Leute, die jedes Jahr in die Stadt kommen. Für Venedig ist der Massentourismus ein Riesenproblem. Schon im Dezember hatte die Stadt neue Maßnahmen dagegen angekündigt, jetzt gibt's genaueres: Ab Mai muss jeder, der nur einen Tag in Venedig bleibt, Eintritt bezahlen.

Wieviel?

Erstmal 3 Euro, ab nächstem Jahr 6, vielleicht irgendwann 10. Das richtet sich wahrscheinlich vor allem gegen Touris von fetten Kreuzfahrtschiffen. Die legen am Hafen an und dann latschen tausende Leute durch die Stadt, die aber kaum Geld ausgeben, denn sie essen, trinken und schlafen ja auf dem Schiff. 🤷‍♂️

Eintritt = Abzocke?

Findet der Bürgermeister von Venedig nicht. Er sagt, dass es teuer und schwierig ist, so eine alte Stadt sauber und instand zu halten. Denn die historischen Gebäude leiden unter den Menschenmassen: Jedes Jahr kommen fast 30 Millionen Touristen, Forscher haben aber ausgerechnet, dass das Stadtzentrum nur 19 Millionen verträgt.