1LIVE Informant

Noch mehr Amateur-Fußball live im Netz

05.02.2019

Vielleicht bist du ja fußballverrückt, dann habe ich ne gute Nachricht für dich. Bald gibt's noch mehr Amateur-Spiele live im Netz. 💻📱 Ein Start-up aus Essen will die Übertragung ausweiten.

Und wie genau?

Die Essener haben schon an 120 Fußballplätzen ein selbst entwickeltes Kamerasystem hängen. 140 Vereine kommen noch dazu. Und jetzt gibt's noch eine Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund. Die Übertragungen sind auf den Seiten vom DFB im Netz verlinkt.

Kostet das was?

Nein. 😉 Wer die Amateurspiele live im Netz verfolgen oder die Zusammenfassung gucken will, muss nix zahlen. Es gibt aber Werbespots.