1LIVE Informant

Strengere Daten-Vorgaben für Facebook

07.02.2019

Die obersten Wettbewerbshüter in Deutschland haben sich Facebook vorgeknöpft. Sie sagen, dass der Konzern seine Marktmacht missbraucht. ☝️ Deshalb haben sie Facebook verboten, Daten seiner Nutzer ohne zu fragen mit ihren anderen Daten zu verknüpfen. 🚫

Was für Daten?

Der Konzern speichert ja nicht nur alles, was die User bei Facebook posten. Auch die Daten von Instagram und WhatsApp werden gesammelt, weil die zum Konzern gehören. Und auch alles von fremden Webseiten, die einen Like-Button haben.

Und?

Facebook kann so ein komplettes Nutzer-Profil von dir erstellen: Alter, Beziehungsstatus, Shopping-Vorlieben und, und, und. Das Bundeskartellamt sagt, das darf Facebook nur, wenn es seine Nutzer vorher um Erlaubnis fragt. Facebook will das nicht hinnehmen und gegen die Entscheidung Beschwerde einlegen. Deshalb ändert sich für die Nutzer erstmal... nichts! 🤷‍♂️