1LIVE Informant

Instagram plant Filter zum Schutz von Usern

08.02.2019

Instagram soll einen neuen Filter bekommen. Und dabei geht es nicht darum, dass die Sonnenuntergänge noch mehr leuchten und die Selfies noch glatter werden. Es geht darum, Menschen vor sich selbst zu schützen. Instagram will Posts rausfiltern, in denen es um Selbstverletzungen geht!

Warum so plötzlich?

Instagram hat Druck bekommen von der britischen Regierung. Die hat gedroht, Insta zu sperren. Hintergrund ist der Selbstmord einer 14-Jährigen. Ihre Eltern sagen, dass sie sich Posts angeschaut hatte, die Selbstverletzung verherrlichen. Sie machen Instagram für den Tod mitverantwortlich.

Wie geht's weiter?

Instagram-Chef Adam Mosseri sagt, dass er keine Bilder zum Thema Selbstverletzung mehr dulden will. Außerdem will er mehr Leute einstellen, die Betroffene konkret ansprechen. Also zum Beispiel unter Posts zum Thema Depression oder Selbsthass Hilfe anbieten. Wie genau das aussehen soll, ist aber noch nicht klar.