1LIVE Informant

Tanzen gegen Gewalt an Frauen

13.02.2019

So oder so ähnlich wird's heute in einigen Städten auch in NRW aussehen. ⬆️😎 Dort wird getanzt - für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für mehr Gleichstellung. "One Billion Rising" heißt die Aktion. Veranstaltungen gibt's unter anderem in Bochum, Münster, Köln, Olpe, Paderborn und Gütersloh. 💃

Tanzen?

Ja. Statt einfach nur zu demonstrieren, wird bei dem Aktionstag getanzt - zu zwei speziellen Songs. Im Netz findest du auch Dance-Tutorials dazu. "One Billion Rising" findet seit 2012 jedes Jahr statt und ist eine der größten Kampagnen für Frauenrechte weltweit - mit Aktionen in etwa 190 Ländern. 💪

Warum der Name?

"One Billion Rising" heißt auf deutsch so viel wie "Eine Milliarde erhebt sich". Die Milliarde bezieht sich auf die von der UNO geschätzte Zahl der Frauen, die weltweit Opfer von Gewalt werden.