1LIVE Informant

Duisburger dürfen nicht zurück in Wohnungen

15.02.2019

Heute Morgen hast du es hier vielleicht schon gelesen - in Duisburg mussten gestern Abend 200 Menschen ganz schnell raus aus ihren Wohnungen. Sie durften nur das Nötigste mitnehmen. Und heute stehen auf den Briefkästen nicht mal mehr ihre Namen. 😮

Wie geht's weiter?

Das ist unklar. 🙁 Es kann mehrere Wochen dauern, bis die Bewohner zurück dürfen. Heute Abend dürfen sie noch Sachen aus ihren Wohnungen holen - unter Aufsicht. Das Ordnungsamt hat die Schlösser ausgetauscht. Und die Kellerfenster wurden zugeschweißt, damit niemand ins Haus kann.

Warum das alles?

Die Stadt Duisburg hält das Haus für sehr gefährlich. Sie sagt: Wenn es da ein Feuer gibt, kann sich der Rauch sehr schnell im ganzen Gebäude ausbreiten. Der Eigentümer will jetzt Handwerker schicken, um die Mängel schnell zu beseitigen.