1LIVE Informant

Handy-Netze: 5G-Streit eskaliert

15.02.2019

Funklöcher braucht echt keiner. Ist doch einfach ätzend, wenn du meine brandheißen News hier nicht abrufen kannst, oder? 😜 Aber schlechter Handy-Empfang ist leider auch in Teilen von NRW noch immer Alltag.

Mit dem neuen Funkstandard 5G soll bald alles besser werden. Das will zumindest die Politik.

Ich auch!

... und Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Sie hat jetzt eine Vollabdeckung mit Mobilfunk 📱 in ganz Deutschland gefordert. Wasser 🚰 und Strom ⚡ gäbe es schließlich auch überall. Deshalb müsste die Bundesregierung den Mobilfunkanbietern strengere Vorgaben machen.

Problem: Den Netzbetreibern sind die geplanten Regeln fürs 5G-Netz jetzt schon zu streng.

Und jetzt? 😣

Drohen massive Verzögerungen, schon bevor das Netz aufgebaut wird: bei der Versteigerung der Sendelizenzen. Nach O2 will jetzt auch Vodafone die für Ende März geplante Versteigerung vor Gericht stoppen. ✋

Die Einführung von 5G könnte sich also weiter verschieben. Eigentlich soll es bei uns 🇩🇪 2020 so weit sein. Andere sind da weiter: In den USA 🇺🇸 und China 🇨🇳 soll 5G noch dieses Jahr an den Start gehen.