1LIVE Informant

Carsharing boomt in Deutschland

20.02.2019

Eine eigene Karre als Statussymbol - für die Menschen in Deutschland wird das unwichtiger. Das zeigen auch Zahlen der Carsharing-Anbieter. Demnach waren letztes Jahr fast 2,5 Millionen Leute bei ihnen angemeldet. Das sind 17 Prozent mehr als im Jahr davor. 📈

Wie kommt's?

Vor allem in größeren Städten steigen mehr Leute auf Carsharing um. 📱🚙 Die meisten nutzen Autos ohne festen Standort, zum Beispiel von car2go oder DriveNow. Die stehen vor allem in größeren Städten wie Köln, Düsseldorf und Münster. In den Großstädten hilft das auch dabei, weniger Abgase in die Luft zu pusten.

Sharing is caring?

So ungefähr. 😀 Verkehrsexperten meinen, dass Carsharing einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann - vor allem wenn die Autos mit Elektroantrieb unterwegs sind. 🔌