1LIVE Informant

Markierungsarbeiten für Schranke auf A40

01.03.2019

Auf der A40 könnte es heute eng werden - an der Duisburger Rheinbrücke Neuenkamp. Da ist bis heute Abend in Richtung Venlo nur eine Spur frei, wegen Markierungsarbeiten.

Wofür?

Da soll bald eine zweite Schrankenanlage installiert werden. In der Gegenrichtung, also nach Essen, gibt es so eine Anlage schon. Sie wiegt LKW und sorgt dafür, dass keine mehr über die Brücke fahren, die schwerer sind als die erlaubten 40 Tonnen.

Warum das?

Die Brücke ist marode ... Über die Jahre haben sich viele Risse gebildet, die nicht mehr repariert werden können. Der Straßenbaubetrieb NRW macht die Laster dafür verantwortlich. Deshalb soll eine neue A40-Brücke gebaut werden. Die ist aber frühestens in sieben Jahren fertig - solange muss die alte noch durchhalten.