1LIVE Informant

Ministerin will Wahlalter runtersetzen

02.03.2019

Seit Wochen gehen deutschlandweit Schüler für mehr Klimaschutz auf die Straße - so wie gestern in Münster. ⬆️ Einige finden das nicht gut, weil die Schüler dafür Schule schwänzen. Die Bundesjustizministerin hat sich jetzt hinter sie gestellt und fordert, dass sie früher wählen gehen dürfen.

Warum?

Sie hat der "Passauer Neuen Presse" gesagt: Die Schüler verdienen Respekt, dass sie sich für ihre Zukunft einsetzen. 👍 Sie findet es wichtig, sich schon früh politisch zu engagieren. Das will sie fördern. Und deshalb ist Barley dafür, das Wahlalter runterzusetzen.

Heißt?

Wenn es nach ihr geht, soll man bei der Bundestagswahl ab 16 wählen gehen dürfen statt ab 18. ✏️☑️ Bisher geht das nur bei Kommunalwahlen in einigen Bundesländern. Über das Wahlalter gibt es immer wieder Diskussionen, bisher aber noch keine Einigung.