1LIVE Informant

Rosenmontagszüge auf der Kippe

03.03.2019

Heute steht das Highlight im Karneval an: Viele Städte wollen am Vormittag mit ihren Rosenmontagszügen starten - ob das überall klappt, steht aber noch auf der Kippe. Wetterexperten sagen, dass es Sturm gibt. Schuld ist Tief "Bennet". 🌪️ Köln, Bonn und Düsseldorf haben sich darauf schon vorbereitet.

Wie denn?

Die Veranstalter haben entschieden, dass keine Pferde im Zug mitgehen. 🐴🚫 Außerdem wurden in Köln große Figuren, Schilder und Fahnen auf den Wagen wieder abgebaut, damit sie bei Wind nicht umfallen. In Düsseldorf soll der Zug erst am Nachmittag starten.
Sturm am Rosenmontag - das ist nicht das erste Mal...

Genau, da war was!

Schon 2016 wurden die Züge unter anderem in Düsseldorf, Münster und im Ruhrgebiet abgesagt oder verschoben - wegen einer Sturmwarnung. Ob das in diesem Jahr wieder passiert, wollen einige Veranstalter kurzfristig entscheiden. 🕙