1LIVE Informant

NRW-Regierung holt ältere Lehrer zurück

11.03.2019

Was macht man, wenn man nicht genug neue Lehrer findet? Klar! ☝️ Alte zurückholen. Das ist zumindest die Strategie der NRW-Landesregierung.

Hilft das wirklich?

Naja - in NRW sind viele hundert Lehrerstellen nicht besetzt. Und Schulministerin Gebauer sagt, dass die Lehrer, die eigentlich schon längst im Ruhestand sein könnten, die Situation abfedern. 💪

Haben die denn Lust?

Letztes Jahr waren fast doppelt so viele Lehrer wieder im Dienst als noch zwei Jahre vorher. Die Alt-Lehrer werden aber zum Beispiel auch durch Sonderzuschläge gelockt. 💶 Für sie gibt es zehn Prozent extra.

Gibt es Reaktionen?

Die Lehrergewerkschaft Verband Erziehung und Bildung findet das nicht gut. 🤨 Sie ist dafür, junge Lehrer besser zu bezahlen und sagt: Lehrer fehlen vor allem da, wo das Einstiegsgehalt schlecht ist, zum Beispiel an Grundschulen.