1LIVE Informant

Jeder zehnte Schüler wurde schon online gemobbt

12.03.2019

Die Zahl macht nachdenklich: Fast eineinhalb Millionen Schüler in Deutschland sind schon mal im Netz fertig gemacht worden, zum Beispiel durch:
➡️ beleidigende Nachrichten
➡️ Gerüchte oder gefälschte Fotos
➡️ Läster-Gruppen
Cybermobbing ist besonders traumatisierend für die Opfer.

Wieso das?

Weil es keinen Rückzugsraum gibt. Cybermobbing findet rund um die Uhr statt und was einmal im Netz steht, ist kaum noch zu löschen. In "1LIVE - die dunkle Seite: Mobbing" geht's die ganze Woche um das Thema. Zum Beispiel in diesem Video, das noch mehr Facts zum Thema Mobbing liefert: http://www.wdr.de/k/63646d85