1LIVE Informant

Demos für mehr Klimaschutz auf der ganzen Welt

15.03.2019

Heute war ein besonderer Freitag für alle Schüler. Klar, es war natürlich auch heute wieder "Fridays for Future" angesagt - also Schulstreik für den Klimaschutz. ⛅🌦️ Heute waren die Demos aber besonders groß und es gab besonders viele.

Ja, warum?

Die Schüler haben es geschafft, sich auf der ganzen Welt zu vernetzen. So gab es Aktionen in über hundert Ländern. Zum Beispiel in Frankreich: 🇫🇷

In Deutschland sind Schüler in über 200 Städten auf die Straße gegangen. Die größten Demos in NRW waren in Köln, Bonn und Münster. In Düsseldorf sind die Schüler zum Landtag gezogen. Ihnen ging es nicht nur darum, eine bessere Klimapolitik zu fordern - sondern auch selbst etwas dazu beizutragen, zum Beispiel in dem sie weniger fliegen.